thumb 105 Empathie alleine macht noch keine gute FK

#105 Folge – Empathie alleine macht noch keine gute Führungskraft

Wer „nur“ empathisch ist und keine Souveränität zeigt, wird nicht ernst genommen

Empathie kann man lernen.
Souveränität kann man ebenfalls lernen.
Den einen mangelt es an Empathie, den anderen an Souveränität.
Beides kann eine Herausforderung sein – sowohl für die Führungskräfte selbst als auch für das Umfeld.

Empathie ist wichtig, aber für sich alleine genommen kein Merkmal von guten Führungskräften. In dieser Podcastfolge habe ich diesen aktuellen Mythos ein wenig entzaubert.

15 Minuten für Ihre Persönlichkeit - Kostenlos

100% kostenfrei & unverbindlich

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

16 − sechs =

Nach oben scrollen