Die Vorteile beim Coaching online

Die Vorteile beim Coaching online

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Vielleicht kennen Sie die klassischen „alten“ Vorurteile und Vorannahmen über das Online Coaching?

    Hier einmal eine kleine Auswahl davon:

    • „Wie soll das denn funktionieren, das braucht doch die persönliche Beziehung und genau deshalb Präsenz!“
    • „Solch persönlich wichtige Themen bespricht man doch nicht virtuell!“
    • „Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein Coaching online genauso hilfreich ist wie ein Präsenz Coaching … !“

    Weit gefehlt. Die Realität zeigt das Gegenteil. Online Coaching klappt einfach hervorragend. Dies bestätigen mir immer wieder und seit einigen Jahren all meine Coachingkunden. Warum das so gut klappt, will ich hier einmal aufgreifen.

    Coaching Online unterstützt optimales Zeitmanagement

    Führungskräfte haben einen eng getakteten Kalender. Die große Herausforderung ist daher bei allen die Optimierung der Selbstorganisation. Dazu gehört unter anderem die Fähigkeit gut priorisieren zu können, damit „hinten nichts runterfällt“. Aber auch die Fähigkeit von Delegation, Grenzen setzen und guter Planung. Das setzt grundsätzlich eine hohe Selbstkenntnis voraus. Wer diese nicht hat, lässt sich daher als Führungskraft gerne durch ein online Coaching unterstützen.

    Unabhängig davon, ob eine Führungskraft bereits ein optimales Zeitmanagement hat oder nicht: jede Führungskraft achtet darauf, welche Termine wann und wie eingeplant werden können. Wer von seinem Büro eine Stunde als Weg- und Pufferzeit einplanen muss, um zum Büro des Leadership Coachs zu kommen, um dann dort eine Session von einer Stunde wahrzunehmen, überlegt sich das gut, ob das sinnvoll ist. Ein optimales Zeitmanagement bedeutet heutzutage: wir verzichten auf unnötige Reisezeiten und wir ersparen uns logistischen Planungsaufwand.

    Vermutlich kennt das jeder von uns: für eine Stunde Meeting geht häufig der halbe Tag drauf und nicht selten auch der komplette Tag. In Anbetracht von unkalkulierbaren Verkehrslagen, völlig unzuverlässiger Bahn usw kenne ich mittlerweile niemanden mehr, der guten Gewissens für eine Stunde einen nicht kalkulierbaren Aufwand betreiben würde. Das ist schlichtweg unter ROI Gesichtspunkten völlig unwirtschaftlich.

    Anonymität und Diskretion sind gewährleistet

    Coaching wird heutzutage nach wie vor kritisch beäugt in Deutschland. In den USA ist das ja beispielsweise nicht so. Die Entwicklung in Deutschland hat leider in den letzten Jahren zunehmend sehr unseriöse Coaching Anbieter auf den Markt gebracht. Vielleicht ist es daher auch dieser Tatsache geschuldet, dass es nach wie vor viele Führungskräfte vorziehen, nicht preiszugeben, dass sie ein Coaching online oder in Präsenz in Anspruch nehmen. In meiner Erfahrung ist es jedoch so, dass die Zurückhaltung von vielen Führungskräften bei diesem Thema eher daran liegt, dass sie Angst davor haben, als „schwach“ und nicht „perfekt“ angesehen zu werden.

    Diskretion ist immer ein elementares Prinzip beim Coaching und Sparring. Anonymität und Privatsphäre werden insbesondere beim Coaching Online gewährleistet. Führungskräfte können sich hier bequem von ihrem office oder home office oder aus ihren Dienstreisen am Coaching Online teilnehmen, ohne sich darüber Gedanken machen zu müssen, dass sie „gesehen“ werden.

    Coaching online erspart Reisekosten

    Reisekosten sind nochmals ein zusätzlicher Faktor, der neben der logistischen Planung einfach wegfällt. Hier wird ganz besonders die Abwägung gemacht: lohnt sich die Reisezeit und die Reisekosten für eine Stunde Meeting? Sie können das gerne mal für sich selbst beantworten. Man muss schon sehr viel Zeit haben, um bei einer Stunde bereit zu sein, Reisezeit (wie oben beschrieben) plus Reisekosten zu investieren.

    Die Reisekosten machen dann Sinn, wenn es wirklich um ein intensives Coaching und Sparring geht, das einen kompletten Tag andauert. Viele Kunden nutzen mittlerweile die Möglichkeit, aus dem einfachen Grund, weil natürlich an einem intensiven Tag deep dive gemacht werden kann. Ein Coaching Online ist wie auch ein Coaching in Präsenz über einen längeren Zeitraum ein Prozess, der vieles in Bewegung bringt. In der Regel kommt man regelmäßig in einem bestimmten Turnus zusammen. Der Zeitraum der Zusammenarbeit definiert sich durch die anfangs gesteckten Ziele.

    Ein Präsenz Coaching macht daher aus meiner Erfahrung der letzten Jahre nur dann Sinn, wenn man tatsächlich für einen kompletten Tag zusammenkommt. Dieser Präsenz Coaching Tag braucht dann ein Mehr an Vorbereitung, und zwar auf beiden Seiten.

    Nachhaltigkeit durch Aufzeichnung

    Ab und zu habe ich Kunden, die den Wunsch haben, dass wir die Online Coaching Sessions aufzeichnen. Dadurch können sie die Sessions später erneut ansehen oder anhören, um das Gelernte zu vertiefen und nochmal die Möglichkeit aufzugreifen, dazu in die Reflektion zu gehen. Häufig ist es auch so, dass wir in den Online Coaching Sessions Methoden besprechen, die dann durch die Aufzeichnung nochmals wiederholt betrachtet werden können. Damit haben Coaching Online Sessions auch den Hebel von nachhaltigem Lernen. Dies erlebe ich vor allem bei „frischen“ Führungskräften, also speziell dann wenn Führungskräfte neu in der Führungsrolle sind.

    Enorme Flexibilität

    Online Coaching ermöglicht es den Kunden, von überall aus teilzunehmen, ohne dass sie physisch an einem bestimmten Ort sein müssen. Unabhängig davon, ob sie auf dem Land oder in der Stadt ihren Wohn- oder Bürositz haben oder in welchem Land sie leben oder arbeiten.

    Ich arbeite beispielsweise auch mit vielen internationalen Kunden. Das ist doch genau das Wunderbare, das uns die digitale Welt heute ermöglicht. Vor vielen Jahren wäre das noch undenkbar gewesen. Bereits seit einigen Jahren unterstütze ich als Leadership Coach einige mittelständische Unternehmen aus Süddeutschland und bin dankbar dafür, dass ich mittlerweile bei Bereichsleitern und Geschäftsführern die Rolle eines Trusted Advisor einnehmen darf. Das führt unter anderem dazu, dass man mich ins Boot holt und um Rat fragt bei Umstrukturierungen und Veränderungen im Unternehmen. Viele haben dadurch das Thema „Selbstverantwortung“ im Unternehmen nach vorne gebracht.

    Das führt auch dazu, dass diese Kunden neuen Führungskräften immer die Möglichkeit offerieren, mit mir ins Gespräch zu gehen um ein Sparring bzw. Online Coaching zu starten. So habe ich beispielsweise im letzten Jahr Führungskräfte mit Coaching online begleitet, die in Mailand, Warschau und Istanbul ihren Arbeitssitz haben. In der Regel arbeite ich mit internationalen Führungskräften auf englisch. Da ich einige Zeit in Rom gelebt habe, immer schon sehr viel mit Spanien zu tun hatte, kann ich auch in den Sprachen „switchen“, wenn es sinnvoll ist. Ich bin natürlich kein Muttersprachler, aber zumindest auf Spanisch relativ fliessend. Mein italienisch hat etwas gelitten in den letzten Jahren.

    Letztendlich hängt die Wahl zwischen Coaching online und Präsenz Coaching von den individuellen Bedürfnissen und Zielen des jeweiligen Kunden ab.

    Ich habe so häufig erlebt, dass Kunden überrascht waren, wie gut und wirksam Coaching online funktioniert. Falls Sie bisher eine Skepsis hatten, lassen Sie sich gerne positiv überraschen und fangen Sie einfach damit an, anstatt dies auf die lange Bank zu schieben.

    Und falls Sie doch zum Schluss kommen, dass Sie Präsenz Coaching bevorzugen, lassen Sie uns gerne ins Gespräch gehen.

    Full day Sessions haben ihre Vorteile gegenüber dem Online Coaching. Insbesondere dann, wenn man nicht vorhat über einen längeren Zeitraum an verschiedenen Themen zu arbeiten, sondern gerne „knackig“ und intensiv an einem Tag die Themen analysieren will und schnelle Ergebnisse, Perspektivenwechsel und Lösungsansätze haben will.

    15 Minuten für Ihre Persönlichkeit - Kostenlos

    100% kostenfrei & unverbindlich

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    fünf × 4 =

    Nach oben scrollen