Self-Awareness-ist-eine-Kernkompetenz-von-Leadership

Self Awareness ist eine Kernkompetenz von Leadership

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Self Awareness ist der Schlüssel bei allem was wir tun.
    Und somit ein elementares Führungswerkzeug.

    Self Awareness gibt es allerdings nicht umsonst. There is no free lunch.

    Wer will nicht mehr Klarheit haben?
    Wer will nicht klare Entscheidungen treffen?
    Und wer will nicht einfach Zufriedenheit?

    Viele wollen zwar gerne das grüne Gras auf der anderen Seite haben, aber wenn es um das Tun geht, dann neigen leider doch sehr viele dazu, in der Komfortzone zu bleiben.
    Komfortzone bedeutet insbesondere erstmal nichts dafür zu tun, die eigene Awareness zu steigern.

    Awareness klingt ja auch erstmal so, als würde nichts geschehen, oder nicht viel. Denn es passiert erstmal „nur“ im eigenen Kopf. Es ist verständlich, wenn viele glauben, das können wir doch vielleicht einfach überspringen“ und es gibt bestimmt eine Abkürzung …
    Die Ungeduld ist nachvollziehbar.

    Aber die Abkürzung gibt es nun mal nicht.
    Und der Prozess der Self Awareness ist auch garnicht schlimm, ganz im Gegenteil.

    Was kann daran schlimm sein, für sich jede Woche festzustellen, dass man mehr Klarheit und innere Ruhe gewinnt?

    Ausser man ist sich bereits bewusst, dass bei klarem Blick Entscheidungen getroffen werden müssen. Neben der Ungeduld ist das vermutlich die eigentliche Barriere: Angst vor mehr Klarheit, da dann klar sein wird, dass man sich nicht mehr vor bestimmten Entscheidungen drücken kann.

    Ein Zurück gibt es dann nicht mehr. Wer eine Klarheit über seine aktuelle Situation bekommen hat, muss auch handeln.

    Meine Einschätzung ist, dass das ein Grund für viele ist, weshalb sie genau diesen Weg nicht gehen. Lieber blind bleiben.

    Self Awareness und Selbstführung gehören zusammen. Es braucht dafür Übung und Geduld mit sich selbst.

    Einerseits wird mit der Entwicklung der Self- Awareness das Erleben der eigenen Gefühle und Gedanken intensiv und präsent.

    Der erste Step ist überhaupt einmal klar wahrzunehmen, wie es uns grade geht, ob wir beispielsweise wirklich sauer auf einen Mitarbeiter sind oder vielleicht doch auf uns selbst?
    Daher bitte in die Reflektion gehen … ich weiß, das fällt vielen zu Beginn schwer. Aller Anfang ist schwer … aber die gute Botschaft ist auch… allem Anfang wohnt ein Zauber inne … Man muss nur bereit dafür sein, mit der eigenen Entwicklung zu starten .. dann passiert eine ganze Menge. Und die Freude an der eigenen Entwicklung und Veränderung beginnt.

    Die Wahrnehmung unserer Gedanken und Gefühle und diese klar benennen zu können klingt sehr einfach. Genau das ist jedoch in vielen Situationen für viele gar nicht einfach.

    Dazu braucht es die Bereitschaft zur Reflektion, nicht einmal, sondern täglich. Dann kommt etwas in Bewegung.
    Wenn dieser erste Step erreicht ist, entsteht im zweiten Schritt das Bewusstsein und die Fähigkeit, sich von den eigenen Gefühlen innerlich distanzieren zu können. Bewusste Entscheidungen zu treffen. Und Gefühle und Gedanken regulieren zu können. Das ist pures Training.

    Das Schöne an der Self Awareness ist, dass sie uns u.a. folgendes schenkt:

    • sich selbst distanzieren zu lernen von seinen eigenen Gefühlen und Gedanken
    • während des Tages nicht „überrollt“ zu werden, wenn der Tag doch zu viel von uns abverlangt
    • innere Ruhe und Gelassenheit zu spüren, obwohl es im Aussen keinen Grund dafür gibt
    • die innere Ruhe auch in herausfordernden Situationen zu haben
    • mit klarem Kopf klare Entscheidungen treffen zu können
    • zugewandt zu bleiben, auch wenn es Irritationen gibt
    • zufrieden zu sein, auch ohne ersichtlichen Grund
    • mit der Entwicklung der Self Awareness steigt auch die Sensibilität für die Gefühle und Einstellungen von anderen Menschen.

    Self Awareness ist eine Kernkompetenz von Leadership.

    30 Minuten für Ihre Persönlichkeit - Kostenlos

    100% kostenfrei & unverbindlich

    Schreiben Sie einen Kommentar

    Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    acht + zehn =

    Nach oben scrollen