Vom Kollegen zur Führungskraft

    Add a header to begin generating the table of contents

    Überblick

    Wer aus einem Team in die Leitungsfunktion befördert wird, tut sich oft schwer mit dem Wechsel. Bis dato waren Sie auf derselben Hierarchiestufe mit Ihren Kollegen. Nun jedoch ist es Ihre Aufgabe, Entscheidungen zu treffen, die eben diese Kollegen betrifft. Für viele stellt sich daher der Rollenwechsel zu Beginn als ungemütlicher Seiltanz dar.

    Häufig erlebe ich, dass sich die neue Führungskraft zu wenig abgrenzt von ihren Mitarbeitern und schlichtweg ein Problem damit hat, die neue Rolle zu akzeptieren. Manchmal wiederum zeigt sich manch frisch gebackener Vorgesetzter sehr distanziert, weil er einfach nicht weiß, wie er mit der früheren Vertrautheit in der neuen Situation umgehen soll.

    Das muss nicht so sein. Eine Begleitung von Anbeginn an und am besten bevor derjenige die neue Rolle übernimmt, ist das A und O, um eine möglichst reibungslose Transition in die neue Rolle zu ermöglichen.

    Sie lernen als frisch beförderte Führungskraft, wie Sie Ihre neue Rolle ausüben können, ohne permanent im inneren Konflikt oder völlig unsicher zu sein, was denn nun falsch und richtig ist. Sie werden einen klaren Blick dafür bekommen, welche Erwartungen existieren und wie Sie damit umgehen. Sie erfahren, welche Fehler Sie vermeiden können, welche wichtigen Steuerungsinstrumente Sie einsetzen können und wie Sie Ihren Führungsstil entwickeln.

    Für wen ist dieses Coachingformat geeignet

    • Führungskräfte, die nun ein Team führen, dem sie zuvor als Mitarbeiter angehört haben

    Diese Ergebnisse werden Sie erhalten

    • keine inneren mentalen „Kämpfe“ mehr zwischen Mitarbeiter- und Führungsrolle
    • Toolbox mit adequaten Führungsinstrumenten
    • Entwicklung des individuellen Führungsstils
    • Souveränität in der neuen Rolle

    So läuft das Coaching ab

    Intensives 3 Monats-Programm
    Kick Off Session, Zieldefinition, Fahrplan

    Anforderungen, Aufgaben und Erwartungen an die Führungsrolle klären

    Das eigene Führungsverständnis mit einem individuellen Persönlichkeitstest reflektieren

    Eigene Stärken und Entwicklungsfelder identifizieren

    Führungsstile kennenlernen und den eigenen Führungsstil entwickeln

    Führungsinstrumente kennenlernen: delegieren, Zielvereinbarungen, Mitarbeitergespräche führen

    Typische Herausforderungen beim Rollenwechsel betrachten. Was braucht es um in der neuen Führungsrolle akzeptiert zu werden. Umgang mit Nähe und Distanz, Vertrauen und Kontrolle

    Das erhalten Sie

    • Kennenlerngespräch online 30 Minuten
    • Situationsanalyse
    • 1. Kick Off Coaching Session 1 Stunde online oder offline
    • Auswertung individueller Persönlichkeitstest
    • Danach 6 online Coachingsitzungen innerhalb von 3 Monaten á 1,5 Stunden
    • Leadership Aktionsplan
    • Begleitung auch zwischen den Sitzungen online für Fragestellungen

    Wollen Sie Durchstarten?

    Jetzt kostenlos &
    unverbindlich buchen!

    Das sagen meine Kunden

    „Auf den Punkt!“

    Christiane Barho hat die wunderbare Gabe, schnell, klar, punktgenau die Situation, in der man steckt, zu sehen, zu verstehen, anzutriggern. Sie tut das, was man als Führungskraft eben tun soll: fordern und fördern. Gemeinsam haben wir verschiedene Facetten des beruflichen Alltags angeschaut und Lösungswege erarbeitet. Die Zusammenarbeit mit ihr war mir eine große Bereicherung und zudem die Begegnung mit einem tollen Menschen.
    Danke dafür!

    Alexa Brandau

    Area Head of SME & Tourism Industry Relations Tourismus

    Weitere Coaching Formate

    Scroll to Top